Skip to content Skip to footer

 

test²multiply ist ein gemeinsames Projekt der AIDS Hilfe Aachen e.V. und des Seminarwerks AIDS e.V. in Kooperation mit dem Queerreferat an den Aachener Hochschulen e.V.

Informationen zu den Institutionen erhältst Du unter:

 

Das Durchführen der Tests, die ausführliche Beratung zu sexueller Gesundheit und die Identifikation von behandlungsbedürftigen Befunden stellt nur eine Seite des Testprojektes dar.

In Zusammenarbeit mit der Universität Maastricht und den Professoren Dr. Daniel Deimel und Dr. Thorsten Köhler wurde das Testprojekt bereits in der Initialphase wissenschaftlich begleitet.

Aktuell wird das Projekt weiterhin wissenschaftlich begleitet und im Rahmen einer Dissertation von Farina Bergmann ausgewertet. Hierbei geht es vornehmlich um die Frage der Erreichung der korrekten Zielpopulation, als auch um die Frage des Einflusses der Coronapandemie auf das Testverhalten in Bezug auf STD.

Hierzu sind wir natürlich auch auf eure Mithilfe angewiesen. Daher gibt es bei einem Besuch unseres Testangebotes auch einen Fragebogen, der – natürlich ganz anonym – im Anschluss wissenschaftlich ausgewertet werden wird.

 

Eine aktuelle Liste der Praxen und Kliniken die eine PrEP-Beratung und eine Verschreibung der PrEP anbieten findest Du hier.

test2multiply_ort
0
Community
0
Testanzahl bisher

Unsere Ziele

Sexuelle Gesundheit und Verantwortung für sich und seine/n PartnerIn rücken in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus.

Mit dem Projekt test²multiply haben wir in Aachen ein niedrigschwelliges Test- und Beratungsangebot in Bezug auf sexuell-übertragbare Infektionen und sexuelle Gesundheit geschaffen.

Es ist unser Ziel, die Häufigkeit von sexuell-übertragbaren Erkrankungen in unserer Region zu reduzieren und somit regional einen Beitrag zur Erreichung der nationalen und globalen Ziele zur Reduktion von Infektionskrankheiten zu leisten.

test2multiply

Unsere Mission

test2multiply

Unsere Mission

Wir bieten ein niedrigschwelliges Angebot zu Tests auf sexuell-übertragbare Erkrankungen an. In entspannter Atmosphäre mit guter Musik und fernab einer sterilen Arztpraxis gibt es ausreichend Zeit für persönliche Beratung und Aufklärung und das Ganze – falls gewünscht – auch komplett anonym.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Es wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben. Hierfür erhältst Du Tests auf HIV, Hepatitis C und Syphilis sowie eine ausführliche Beratung.

Der Unkostenbeitrag wird lediglich zur Deckung der Kosten für die Tests und Verbrauchsmaterialien erhoben. Die weiteren Kosten werden durch unsere Sponsoren abgedeckt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

KONTAKT

test²multiply © 2022. Alle Rechte vorbehalten.