Aachener Nachrichten mit einem ausführlichen Bericht

16. März 2018
Von Sarah-Lena Gombert

Pilotprojekt: Aachener Queer-Referat bietet HIV-Schnelltests an

Bluttests, Schnelltests, Selbsttests, Aufklärung, Verhütungsmittel und Prä-Expositions-Prophylaxe. Ein ganzes Netzwerk aus Praxen, Hilfezentren und anderen Anlaufstellen:
Es hat sich in den vergangenen Jahrzenten viel getan im Umgang mit dem HI-Virus und der Krankheit Aids.

Und dennoch ist die Krankheit längst nicht besiegt: Von 800 HIV-Patienten allein im Raum Aachen weiß man aktuell, sagt Dr. Daniel Beer, Facharzt für Infektiologie, der am Praxiszentrum Blondelstraße (PZB) arbeitet. Weitere 10 bis 14 Prozent, schätzt er wüssten gar nichts von ihrer Infektion.

…den ganzen Artikel finden Sie hier, bei den Aachener Nachrichten

Tags: , , ,

Related posts